Anti-Leistungsschutzrecht-Plugin und URL-Shortener vom D64

Man mag über den D64 e.V. und andere netzpolitische Vereine denken, was man mag, aber der D64 hat sich zum geplanten Leistungsschutzrecht ein paar nette Sachen einfallen lassen:

Zum einen bietet der Verein ein WordPress-Plugin an, das Links auf Artikel von Presseverlagen auf eine spezielle Landingpage umleitet, die auf die möglichen Folgen des Leistungsschutzrechtes hinweist.

Zum anderen bietet der Verein für alle ohne eigenes WordPress-Blog einen speziellen URL-Shortner an, der URLs verkürzt und, falls es sich um URLs von Presseverlagen handelt, diesen ebenfalls eine spezielle Landingpage mit Informationen über die Folgen des Leistungsschutzrechts, vorschaltet.

Meine Meinung dazu? Ich habe keine Ahnung, ob und in welcher Form das Leistungsschutzrecht überhaupt eingeführt wird. Gut möglich, das man noch rechtzeitig merkt, dass das ja keine wirklich gute Idee ist. Und falls nicht, dürfte man mit Plugin und/oder URL-Shortener zumindest ein wenig ruhiger schlafen können.

CC BY-SA 4.0 Anti-Leistungsschutzrecht-Plugin und URL-Shortener vom D64 von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.