Auf den Robotter gekommen

So, nachdem bei meinem Nokia 5530 seit zwei Wochen das Display im Eimer ist (sieht aus, als wäre nen Stein rein geflogen), habe ich mir heute bei o2 bzw. o2 My Handy das Defy von Motorola gekauft. Seit dem bin ich quasi auf den Robotter gekommen.

Nachdem die grundlegende Einrichtung soweit abgeschlossen ist, fehlt mir eigentlich nur noch ein Taskplaner, der in der Lage ist, die Aufgaben aus meinem Google Kalender auszulesen. Ich habe nämlich keine Lust, meine Aufgaben separat zu verwalten, wenn der Kalender von Google so eine Funktion im Grunde schon anbietet.

Aber ansonsten kann ich nur eins sagen: Android rule! Geh sterben, Nokia!1

  1. Aber bitte erst, wenn meine Frau ein neues Handy hat :mrgreen: []

CC BY-SA 4.0 Auf den Robotter gekommen von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

2 Antworten auf „Auf den Robotter gekommen“

  1. GTasks wurde mir schon auf G+ empfohlen, aber Astrid sieht irgendwie besser aus.

    Und das es kein offizielles Update auf Android 2.3 für das Defy geben wird, werde ich mir demnächst mal CyanGenMod installieren. 👿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.