Benzinpreis-Verschwörung?

Es ist schon ein wenig auffallend, das seit Jahresbeginn die Benzinpreise fast nur noch eine Richtung kennen: nach oben, wo doch gleichzeitig der politisch gewollte E10-Kraftstoff1 auf den Markt kommt. 👿

Ich habe so den Eindruck, das die Preise für die klassischen E5-Kraftstoffe2 künstlich in die Höhe getrieben werden, um den neuen E10-Kraftstoff so für die Kundschaft attraktiver zu machen. Sonst würde wohl kaum jemand freiwillig E10-Kraftstoff tanken. Immerhin hat der momentan erhältliche E10-Kraftstoff aufgrund des höheren Bioethanol-Anteils wohl schlechtere Verbrennungswerte als klassische E5-Kraftstoffe, was zu einem höheren Kraftstoff-Verbrauch führt. Und so ganz nebenbei kann man auch noch die armen Seelen schröpfen, deren Autos E10-Kraftstoff nicht vertragen 😈

Was meinen die Leser?

  1. 10% Bioethanol []
  2. 5% Bioethanol []

CC BY-SA 4.0 Benzinpreis-Verschwörung? von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.