Bye bye corebird

In meinem privaten Paket-Repository für Fedora habe ich seit einiger Zeit Pakete für den Twitter-Client Corebird angeboten gehabt. Nachdem Corebird mittlerweile auch in den offiziellen Fedora-Repositories enthalten ist, habe ich mich entschieden, meine Pakete aus meinem Repository zu entfernen. Es macht in meinen Augen keinen Sinn, die gleiche Arbeit zweimal zu machen.

Wer Corebird bereits aus meinem Repository installiert hat, sollte automatisch auf die Version aus dem Fedora-Repository aktualisiert werden. Ansonsten sollte folgender Befehl helfen:

su -c'yum reinstall corebird --disablerepo=heiko-adams\*'

CC BY-SA 4.0 Bye bye corebird von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.