Byebye Gnome! Hello XFCE

Nachdem mich die Philosophie der Gnome-Entwickler, immer mehr Einstellungsmöglichkeiten zu entfernen oder zu verstecken, immer mehr angekotzt hat und dieser Unsinn mit Gnome3 seinen absoluten Höhepunkt gefunden hat, bin ich heute kurzerhand auf den XFCE Desktop umgestiegen.

Sicherlich fehlen XFCE noch einige Features gegenüber Gnome, aber zumindest kann man den Dekstop ohne Hilfe von Programmen wie dconf-editor oder gconf-editor an seine Wünsche anpassen. 😉

CC BY-SA 4.0 Byebye Gnome! Hello XFCE von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.