Dear Lazyweb

Es gibt für Gnome einige mehr oder wenige Apps, die einen über neue Mails benachrichtigen. Aber warum muss ich bei diesen Apps in Zeiten der Gnome-Shell und den Gnome-Online-Accounts die Zugangsdaten für die Mail-Accounts nochmals in den Einstellungen der Notifier-Apps hinterlegen?

Warum hat denn noch niemand die Idee gehabt, einen solchen Notifier – vielleicht sogar als Extension für die Gnome-Shell – zu schreiben, der sich die benötigten Daten aus den GOAs besorgt und den Anwender nur noch mit Detail-Einstellungen behelligt?

Das so etwas möglich ist, zeigt „Gmail-Notify“[1], das es als Extension für die Gnome-Shell gibt, der aber leider nur auf Google Mail beschränkt ist. Also warum gibt es dann so etwas nicht auf für normale IMAP-Accounts, die in den GOAs hinterlegt sind?

[1] https://extensions.gnome.org/extension/154/gmail-notify/

CC BY-SA 4.0 Dear Lazyweb von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.