Falsche Schuhe machen Probleme (noch schlimmer)

Nachdem ich jetzt einige Zeit meine Laufeinheiten pausiert und versucht habe, durch verschiedene Workouts an meiner Muskulatur zu arbeiten, habe ich mir zu Weihnachten ein paar neue Laufschuhe gegönnt: Asics Gel Phoenix 8.

Die erste kurze Laufrunde nach Weihnachten deutete dann an, was die letzten beiden langen Runde bestätigt haben: Meine bisherigen Laufschuhe haben für meine Probleme mit dem linken Knie anscheinend wie eine Art Katalysator gewirkt.

Wie ich darauf komme? Ich habe kurz vor Weihnachten eine kurze Runde mit den alten Schuhen gedreht, auf der ich zum Ende hin wieder mit Schmerzen im Knie zu kämpfen hatte. In der ersten Laufrunde mit den neuen Schuhen waren die Probleme hingegen so gut wie verschwunden. Nur noch ein leichtes Zwicken am Anfang, mehr nicht. Und zwischen den beiden Runden habe ich keine Workouts gemacht. Somit haben sich im Grunde nur die Schuhe geändert.

CC BY-SA 4.0 Falsche Schuhe machen Probleme (noch schlimmer) von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.