Glühwein für den Wasti?

Es ist toll. Nein, nicht wirklich. Da will man in Ruhe ein wenig mit Frau und Kind über den Weihnachtsmarkt im Mitwitzer Wasserschloss schlendern. Aber vor lauter Hunden kommt man kaum dazu sich die Auslagen der Stände anzuschauen, weil man mehr damit beschäftigt ist, aufzupassen, das nicht irgendwelche Hunde die Bahn von Leons Buggy kreuzen.

Warum in 3 Teufels Namen nehmen die Leute ihre Hunde auch auf Weihnachtsmärkte mit? Soll der Wasti auch einen Glühwein trinken und ein Stück Stollen fressen oder warum? Das so ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt, zumal auf so einem beengten wie dem in Mitzwitz für die Hunde alles andere als ein entspannter Spaziergang ist, sollte auch dem letzten Deppen klar sein.

Von daher: Für hundefreie Weihnachtsmärkte!

CC BY-SA 4.0 Glühwein für den Wasti? von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

2 Antworten auf „Glühwein für den Wasti?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.