Hängt den Weihnachtsmann!

Weihnachten ist schon lange nicht mehr das Fest der Liebe, sondern das Fest des Konsums. Es dreht sich alles nur noch darum, wer wem was schenkt und wer die größten, schönsten oder teuersten Geschenke bekommen hat.

Ich würde mir wünschen, das wir es irgendwann schaffen, Weihnachten wieder von diesem Konsumwahn zu befreien und die Vorweihnachtszeit wieder zu einer Zeit des innehalten und des gemütlichen Jahresausklang wird.

Sieht man den Weihnachtsmann mit seinem Sack voller Geschenke vor diesem Hintergrund als Symbol des vor-weihnachtlichen Konsumterrors, dann kann die Forderung nur lauten:

Hängt den Weihnachtsmann! Für eine besinnliche Weihnacht!

CC BY-SA 4.0 Hängt den Weihnachtsmann! von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.