Ist mal wieder BSE ausgebrochen?

Oder irgendeine andere Krankheit, die zu einem Zustand völliger geistiger Umnachtung führt, ohne, das es jemand mitbekommen hat?

Anders kann ich es mir jedenfalls beim besten Willen nicht erklären, das einige Politiker das Sankt Martins Fest generell in Sonne Mond und Sterne Fest umbenennen wollen oder dass Weihnachtsmärkte neuerdings Wintermärkte heißen sollen. Und das alles angeblich nur, damit den muslimischen Mitbürgern nicht irgendein christliches Fest aufgezwungen wird. Witziger weise haben die meisten Muslime in Deutschland weder ein Problem mit dem Sankt Martins Fest noch mit den Weihnachtsmärkten.

Da fragt man sich dann doch schon, was einige Leute so einwerfen, das sie auf so einen Bullshit und solche nicht minder dämlichen Begründungen kommen. Ich meine, man kann es mit der Political Correctness auch übertreiben.

Und mal so ganz nebenbei: Deutschland ist ein christlich geprägtes Land und von daher haben gewisse christliche Feste und Bräuche durchaus eine Daseinsberechtigung. Oder glaubt hier jemand ernsthaft, das man z.B. in Saudi Arabien oder einem anderen arabische Land muslimische Feste aus Rücksicht auf christliche Mitbürger umbenennen würden? Wohl eher nicht.

CC BY-SA 4.0 Ist mal wieder BSE ausgebrochen? von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

2 Antworten auf „Ist mal wieder BSE ausgebrochen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.