Last christmas – langsam reicht es!

Die Weihnachts- und Adventszeit rückt unerbittlich näher. So schön so gut. Gäbe es da nicht ein Lied von Wham!, das gefühlt seit Jahrzehnten jedes Jahr um diese Zeit von neuem die Charts stürmt und im Radio rauf und runter gespielt wird: Last Christmas!

Wurden seit 1984 keine guten Weihnachtslieder mehr veröffentlicht oder warum wird man Jahr für Jahr mit diesem Lied terrorisiert, bis es einem zu den Ohren wieder heraus kommt? Mir würden da auf Anhieb einige Lieder einfallen, die ich jedes Jahr gerne zurWeihnachtszeit höre, einfach, weil sie zeitlos sind.

Zum Beispiel:

(Tipp: die 6 Minuten-Version ist richtig genial ;-))

CC BY-SA 4.0 Last christmas – langsam reicht es! von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

2 Antworten auf „Last christmas – langsam reicht es!“

  1. Wie gesagt, mich würde mal eine offizielle Abstimmung aller deutschen Radiokanäle interessieren. Immerhin macht man doch Programm für den Hörer, was ist wissenswerter als zu erfahren, was sagen die Hörer – wollen die es denn noch hören.
    Oft denke ich dann auch, vielleicht macht es das Radio ja nur um uns zu ärgern. Oder weil es der Herdentrieb is, es spielen halt alle, also…
    Wäre es so, dann ist es der Beweis das sich das Radio auch schon in Zwänge begibt, die aber änderbar sind. Also ran und die Zielgruppe mal fragen!

    1. Das wäre doch ne prima Master-Arbeit für nen Stundenten von der hiesigen FH: ‚Warum läuft jedes Jahr ab Ende November „Last Christmas“ von Wham im Radio‘ oder so ähnlich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.