Nur Deutschland ist wÌrdig Europameister zu werden

Nach dem die Viertelfinalspiele nun alle abgepfiffen sind, muss man wohl oder Ìbel feststellen, das einzig die deutsche Nationalmannschaft, was das spielerische angeht, den EM-Titel verdient hÀtte.

Alle anderen Mannschaften haben lediglich Schlaftabletten-Fuÿball abgeliefert, was man sehr gut daran erkennt, das zwei der letzten drei Viertelfinal-Spiele im Elfmeterschieÿen entschieden werden mussten und das bei allen drei Spielen nach der regulÀren Spielzeit von 90 Minuten kein Sieger feststand.

CC BY-SA 4.0 Nur Deutschland ist wÌrdig Europameister zu werden von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

6 Antworten auf „Nur Deutschland ist wÌrdig Europameister zu werden“

  1. In der EinschÀtzung schwingt eine gesunde Portion Patriotismus mit, denke die Spanier hÀtten gegen Deutschland gestern sicher anders gespielt als gegen die ewig „wassernden“ Italiener (Wieso waren die eigentlich weiÿ gewandet?). Das Spiel grenzte an optische Körperverletzung! Die Oranjes waren am Vortag auch nicht wiederzuerkennen. Freue mich auf Mittwoch!

    http://www.neue-oz.de/em_2008/video/pages/titel_nummer_4.html

  2. Um ehrlich zu sein, sind die Italiener seit der WM 2006 bei mir fÌr eine seeeeehr lange Zeit unten durch. Von mir aus hÀtten die Oranjes auch gerne zweistellig gegen Italien gewinnen dÌrfen 🙂

  3. @ostfriese&tim&restderblogwelt
    WÌnsche allen einen tollen Fussballabend mit anschliessender fröhlicher Siegessause! Trauernde Alternativen sind bei uns nicht geplant.
    🙂

  4. OK, der Tag danach: hundemÌde, glÌcklich aber unzufrieden wegen Duell effizientem deutschen Rumpelfussballs ./. tÌrkische Angriffsspielfreude. War auf jeden Fall nichts fÌr schwache Nerven, aber das sind wir ja langsam aus allen Turnieren gewohnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.