Tötet endlich Flash!

Das Flash-Plugin dürfte neben dem für Java wohl zu den unnötigsten Browser-Plugins zählen und beide verdienen es, möglichst schnell zu sterben.

Alleine das Flash-Plugin wurde zuletzt binnen weniger Wochen zwei mal aktualisiert, weil man darin kritische Sicherheitslücken gefunden hat, die zu allem Überfluss auch bereits für Angriffe auf Internetnutzer genutzt wurden.

Würde es nicht noch so viele Video-Plattformen geben, welche die Flasch-Technologie für ihre Video-Player nutzen, könnte man wahrscheinlich schon längst

braucht das Flash-Plugin noch jemand oder kann das weg?

fragen, da HTML5 ja die Wiedergabe von Videos ohne Plugin beherrscht.

Aber auch Adobe scheint den langsamen Tod von Flash vorzubereiten. Oder wie soll man es sonst deuten, das die aktuelle Version von Flash Pro CC einen HTML5-Export anbietet?

Mir persönlich wäre es jedoch lieber, wenn Flash eher gestern als morgen stirbt und ich das Plugin endlich aus meinem Browser werfen kann, da es noch immer ein ziemlicher Ressourcenfresser ist.

Liebe Webseitenbetreiber, wir müssen reden!

Adblocker deaktivieren?Immer wieder werde ich von Euch gebeten, meinen Adblocker zu deaktiveren, da Ihr mir sonst Eure Inhalte nicht mehr kostenlos anbieten könnt. So weit, so klar.

Aber: Wenn ich Euch auf die Whitelist meines Adblockers setze, nur um dann von irgendwelche zappelnden Flash-Bannern belästigt und von Eurem Content abgelenkt zu werden, komme ich mir ehrlich gesagt ein wenig verschaukelt vor und lösche Euch sofort wieder von der Whitelist.

Ich meine, es sollte doch eigentlich auch in Eurem Interesse sein, das die Werbung, die auf Euren Seiten eingeblendet wird, Eure Leser nicht von Eurem Content ablenkt, oder sehe ich das falsch?

Bitte nicht falsch verstehen, ich habe kein grundsätzliches Problem damit, einzelne Seite in meinem Adblocker zu whitelisten, aber dann erwarte ich auch, das ich dort nicht von irgendwelchen Flash-Bannern oder Overlay-Adds belästigt werde, was leider nur sehr selten der Fall ist. Dementsprechend klein ist auch meine Whitelist.

Für mich ist der Adblocker momentan bei gefühlten 99,9% der Seiten eher ein Akt der Notwehrgegen die Werbebanner-Belästigung.