Großes Kino … im Kindergarten?

Wenn man so den Bericht der Neuen Presse über die gestrige Stadtratssitzung liest könnte man echt meinen, das wäre großes Kino (Ironie) gewesen. Nur leider scheinen einige Stadträte selbigen mit einem Kindergarten zu verwechseln. Wie sonst soll man es sich erklären, das immer wieder Anträge gestellt werden, die bestenfalls Schmunzeln und Kopfschütteln verursachen?

„Großes Kino … im Kindergarten?“ weiterlesen