Muss ich das jetzt verstehen?

Muss ich das verstehen, wenn meine Hausbank mir ohne Vorwarnung 5 Euro(!) Gebühren für Abhebungen an Geldautomaten anderer VR-Banken berechnet? Auf Nachfrage hieß es zwar, das sei schon seit letztem Oktober so, aber das macht die Sache auch nicht wirklich angenehmer. Auch nicht, das ich 8 Abhebungen pro Monat „frei“ habe und danach erst zahlen darf. Und was mir richtig stinkt, ist, das ich zuerst fälschlicherweise die coburger VR-Bank in Verdacht hatte, mir die Gebühren zu berechnen.

Naja, mal schauen, was ich jetzt mache …