Ulmann bleibt OB in Coburg

Wie die Neue Presse meldet, hat der neue coburger Stadtrat Hans Heinrich Ulmann mit den Stimmen von SPD, GrÌnen und CSB im Amt bestÀtigt. FÌr den Kandidaten von CSU und Freien WÀhlern votierten lediglich 16 der 40 StadtrÀte.

Ebenfalls im Amt als OB bestÀtigt wurde Norbert Tessmer. Im Gegensatz zu Ulmann votierte jedoch kein Stadtrat gegen Tessmer. Es gab lediglich 4 ungÌltige Stimmen.

CC BY-SA 4.0 Ulmann bleibt OB in Coburg von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.