Vielleicht ist ja doch das beste, …

… wenn der HSC am Ende der Saison den Klassenerhalt nicht schafft. Immerhin bestünde dann die Möglichkeit, einen harten Schnitt zu machen und sowohl Mannschaft als auch das sportliche Umfeld für die oberen Spielklassen fit zu machen. Das, was die Verantwortlichen im Moment machen, kann man nur mit einem gewissen Wohlwollen als "an den Symptomen doktoren" bezeichnen: Es werden vor der Saison neue Trainer verpflichtet, die aber nicht den gewünschten (sportlichen) Erfolg haben und dementsprechend früher oder später wieder entlassen und durch mehr oder weniger fähige Feuerwehrmänner ersetzt werden.

Wenigstens diese Regel des Profisports funktioniert in Coburg.

CC BY-SA 4.0 Vielleicht ist ja doch das beste, … von Heiko Adams ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.