Yoga 🧘🏻 makes the run go smooth!

Ich mache jetzt seit etwas mehr als einem Jahr regelmäßig Yoga – mindestens 25 Minuten pro Tag unter der Woche. Ursprünglich, um das Bewegungsdefizit durch das Home Office zu kompensieren.

Mit der Zeit habe ich jedoch gemerkt, das sich das Yoga (natürlich) auch positiv auf das Laufen auswirkt. Die Bewegungen fühlen sich irgendwie runder und flüssiger an.

Aktuell nutze ich die Yoga App von DownDog, nachdem ich mir am Black Friday das Abo zu einem echten Schnäppchen Preis gekauft habe – und kann sie nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.