kleines Update für das Laufband-Training

Nachdem ich mir Ende letzter Woche einen H7-Brustgurt von Polar bestellt habe, der leider erst Freitag Abend – und somit quasi zu spät für das Wochen-Abschluss-Training – geliefert wurde, habe ich am Samstag Mittag spontan noch eine zusätzliche Laufeinheit eingeschoben, um das neue Spielzeug mal ein wenig zu testen. Diesmal beschloss ich aber, meine Haus-Strecke… kleines Update für das Laufband-Training weiterlesen

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Oder: Nur weil man den ganzen Tag beschäftigt ist, heißt das nicht, das man nicht auch Abends trainieren kann. Heute erfolgreich getestet: Der einzige Unterschied, der mir zum Training am Vormittag aufgefallen ist, war, das mein Shirt nach dem Training mehr durchgeschwitzt war. Aber das kann auch nur Zufall gewesen sein 😉

Keine Winterpause!

Nein, auch wenn es mir persönlich momentan zu kalt ist, um draußen Laufen zu gehen, mache ich dennoch keine Winterpause, sondern gehe stattdessen 3x die Woche ins Fitness-Studio. Dort trainiere ich jeweils 15 Minuten auf dem Laufband und anschließend noch mal 15 Minuten auf dem Ergometer. Das Laufband wird für das Training auf 1,5% Steigung… Keine Winterpause! weiterlesen

Minus 7 Kilo!

Ich habe heute mal nachgeschaut und festgestellt, das ich seit Anfang des Jahres (genauer gesagt seit März) 7 Kilo Gewicht verloren habe. Ich denke, darauf kann ich stolz sein. Mal schauen, wie viele von den 10 Kilo, die bis zu meinem Wunschgewicht ich im nächsten Jahr schaffe. Dieses Jahr dürfte da wohl nicht mehr viel… Minus 7 Kilo! weiterlesen